IT-Betreuung

Erstellung und Aktualisierung Ihrer IT-/ EDV-Dokumentation

Wir erfassen in der IT-Dokumentation alle physischen und technischen Bestände wie Hard- und Software, alle Lizenzen, Verträge, Mitarbeiter, Organisationsstrukturen sowie räumlichen Einheiten wie Gebäude, Etagen, Büros, Arbeitsplätze.

Damit Sie wissen was, in welcher Menge von wem aktuell genutzt wird!

Ab 59,00 EUR / Monat

Was die IT-Dokumentation umfasst.

Das Feld der IT-Dokumentation ist ein sehr weites Feld. Sie umfasst nicht nur all die Software, die Sie in Ihrem Unternehmen nutzen, sondern geht auch auf die angewendeten Hardwarekomponenten ein.

Es reicht jedoch nicht aus, in einer IT-Dokumentation lediglich aufzuführen, welche Komponenten überhaupt genutzt werden.

Sicher dokumentieren Sie in Ihrem Unternehmen sämtliche Arbeitsabläufe.

Sie halten detailliert fest, welche Schritte wann und mit welchen Hilfsmitteln ausgeführt wurden und zu welchem Ergebnis diese Arbeiten kamen.

Führen Sie aber auch eine IT-Dokumentation für Ihre EDV?

Falls Sie das noch nicht tun, sollten Sie aber einmal darüber nachdenken, da Ihnen viele verschiedene Vorzüge daraus entstehen werden.

IT-Dokumentation - Behalten Sie in ihrer EDV die Übersicht

Softwareversion und Lizenzen dokumentieren.

So sollten in dieser Dokumentation die Softwareversionen vermerkt werden und etwaige Lizenzschlüssel. Auf jeden Fall sollte aus einer gut geführten IT-Dokumentation auch hervorgehen, wie der Zugang zu Hardware und Software erfolgt.

Es wird Ihnen nicht ausreichen, wenn es in Ihrem Unternehmen einen Mitarbeiter gibt, der einen umfassenden Überblick über die gesamte IT hat. Was machen Sie zum Beispiel, wenn der Mitarbeiter einmal erkrankt?

Dann ist guter Rat teuer! Nicht aber mit einer gutgeführten IT-Dokumentation.

Nicht aber mit einer gutgeführten IT-Dokumentation.

Im Falle eines IT-Notfalls

In dieser sollten Sie übrigens auch vermerken, was im Falle eines Notfalls passiert. Wohin muss sich der Mitarbeiter, der ein Problem bemerkt also wenden, wenn ihm eine Unregelmäßigkeit auffällt.

Vermerken Sie in Ihrer IT-Doku auch notwendige Schritte, die bei Problemfällen ausgeführt werden sollen.

IT-Dokumentation ständig aktuell halten.

Eine IT-Dokumentation macht also nur Sinn, wenn sie ständig geführt wird. Schließlich kann sich auch in Ihrer Software- und Hardwarelandschaft einmal etwas ändern.

Wir nehmen Ihr komplettes IT-System unter die Lupe. Wir dokumentieren nicht nur Komponenten, sondern auch spezifische Abläufe.

Wir helfen ihnen bei der Aktuallisierung.

Weiterhin sind wir Ihnen gern dabei behilflich, wenn es darum geht, die IT-Dokumentation stetig weiterzuführen.

Wir weisen Ihre Mitarbeiter ein und unterstützen Sie kontinuierlich bei der Vervollständigung dieser so wichtigen Dokumentation in Ihrem Unternehmen.