Managed IT Services

Managed Client

Mit Managed Client IT Service!
Die intelligente Auslagerung einfacher IT-Aufgaben. – Wir bieten mit unser IT / EDV Managed Client Service speziell für Klein- und Mittelstandskunden in München und Umgebung eine Komplettservice, um Ihre IT-Infrastruktur zuverlässig und sicher zu managen.

Ab 8,90 EUR / Monat

Wir betreuen Ihre Computer im Netzwerk

Zu einem Arbeitsplatz in einem Unternehmen oder in einem Homeoffice ist ein PC bzw. ein Notebook eine Selbstverständlichkeit, an dem die Mitarbeiter Ihre Aufgaben erledigen. Damit diese Computer funktionieren und es nicht zu Störungen oder gar Arbeitsausfällen kommt, müssen diese PC/Notebook kurz Clients betreut und gewartet werden.

Um Arbeitsausfällen, Virenbefall und sogar Datenverlust vorzubeugen, übernehmen wir auf Wunsch die Wartung und Pflege Ihrer Clients und halten Ihnen somit den Rücken frei, damit sie sich voll und ganz Ihren Geschäften und Unternehmen widmen können. Wir haben für jedes Budget das passende Betreuungskonzept.

Managed Client: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Punkten, basieren auf: von 5)
Loading...

Managed Service „Client“

Proaktive Betreuung von PC, Workstation, Thin-Client oder Notebook

A

 

Basic

Standard

Premium

1

Defragmentierung der Festplatte

1/2 jährlich

1/4 jährlich

monatlich

2

Bereinigung von temporären Dateien und Eventlogeinträgen

1/2 jährlich

1/4 jährlich

monatlich

3

Managed Antivirus

ja

ja

1 Werktag

4

Tägliches Monitoring

ja

ja

ja

5

Tägliche Alarmierung durch das Monitoring

ja

ja

ja

6

Inventarisierung

ja

ja

ja

7

Installation aktueller Sicherheitsupdates

ja

ja

ja

8

Lizenzmanagement

 

ja

ja

10

Zentraler USB-Lock für den Client

 

ja

ja

11

Flatrate für Fernwartung

 

ja

ja

12

Flatrate für vor-Ort-Service

   

ja

13

Reparaturunterstützung bei defekter Client-Hardware15

   

ja

14

Online-Backup mit einer Kapazität von max. 25GB

   

ja

         
 

Betreuungs-Pauschale pro Client16 mtl.

€ 8,90 mtl.

€ 19,90 mtl.

€ 39,90 mtl.

Leistungsbeschreibung Managed Service „Client“

1. Defragmentierung der Festplatte

Regelmäßige Durchführung der im Betriebssystem integrierten Festplattendefragmentierung inklusive Bereitstellung eines Berichts über den Erfolg der Maßnahme im IT-Management System.

Bereinigung von temporären Dateien und Eventlogeinträgen

Regelmäßige Bereinigung von temporären Dateien, des Browser-Cache (Flash, Java, Dateien) und Eventlogeinträgen inklusive Bereitstellung eines Berichts.

Managed Anti-Virus

Umfassender Viren-Schutz: Um die Bedrohung durch Viren und Schadcodes zu überwachen und zu protokollieren, installieren wir auf den Servern und Workstations unserer Kunden einen AntiVirus-Agent, der Warnungen an die Leitwarte sendet und gegebenenfalls automatische Korrekturmaßnahmen einleitet.

Tägliches Monitoring

Tägliche Überwachung der Desktops mit einem agentenbasierten, automatischen Software-Tool hinsichtlich der Lauffähigkeit der Windows-Dienste, Überschreitung eines Festplatten- füllstandschwellwertes, Aktualität der Anti-Virus-Signaturen, Prüfung auf kritische Ereignisse in den Windows-Ereignisprotokollen, Physischer Festplattenzustand (SMART) sofern die entsprechenden Hard- und Softwarekomponenten diese Informationen bereitstellen. Fehlermeldungen werden nach Ermessen des Auftragnehmers interpretiert und bei Bedarf mit etwaigen Handlungsempfehlungen an den Auftraggeber weitergeleitet. Der Auftraggeber erhält Zugang mit einem Nur-Lesen-Zugriff auf das IT-Management-System, um den Status seiner IT jederzeit abrufen zu können. Für die Funktionalität wird ein Agent auf dem Desktop installiert.

Tägliche Alarmierung durch das Monitoring

Eine Alarmierung erfolgt aus dem IT-Management-System per E-Mail an wählbare Empfänger.

Inventarisierung

Aktualisierung der Auflistung der installierten Hard- und Softwarekonfiguration der Desktops. Auswertungen bzgl. der im Einsatz befindlichen Desktops sowie deren Veränderungen.

Installation aktueller Sicherheitsupdates

Installation wichtiger Microsoft Betriebssystemupdates sowie Updates für Adobe Reader, Java Runtime und Mozilla Firefox auf den Desktops. Nach Installation eines Updates ist in der Regel ein Neustart des PCs notwendig, dies wird durch den Anwender selbstständig durchgeführt. Die zentrale Überwachung und Freigabe der Updates durch ausgebildete Techniker ist enthalten. Sicherstellung der erfolgreichen Installation über eine tägliche Abfrageroutine

Lizenzmanagement

Verwaltung der installierten Softwareprodukte mit Abgleich der lizensierten Produkte. Die Liste der lizensierten Produkte muss manuell hinterlegt werden.

Zentraler USB-Lock für den Client (Desktop-Geräte)

Über diese Funktion ist es möglich, die USB-Anschlüsse der Desktops zu sperren umso den Datendiebstahl zu minimieren. Ausnahmen sind konfigurierbar.

Flatrate für Fernwartung

Störungsbeseitigungen sind als Fernwartungs-Leistung wie unter Punkt a (Kundendients – Zeiteinheitent) definiert enthalten. Darüber hinausgehende Störungsbeseitigungen per Fernwartung werden mit dieser Option „Flatrate für Fernunterstützung“ abgegolten. Für Administrationstätigkeiten gilt ein Fair-Flat-Vereinbarung welches bedeutet, dass OrangeComputer sich bei übermäßiger Nutzung Einschränkungen in der Erbringung vorbehält und Ihnen in Form eines Angebots über Zusatzleistungen signalisiert, dass weitere Tätigkeiten kostenpflichtig sind. Die Leistungen werden an Werktagen von Mo-Fr 9-18 Uhr erbracht. Es gilt eine garantierte Reaktionszeit gemäß Punkt C1 innerhalb derer mit der Lösung begonnen wird. System-, Software- oder Konfigurationsänderungen am Serversystem dürfen nur in Absprache mit dem OrangeComputer Support durchgeführt werden. Änderungen des konfigurierten Standards sind grundsätzlich nicht in der Flatrate enthalten und werden gesondert angeboten.

Flatrate für vor-Ort-Service

Störungsbeseitigungen sind als vor-Ort-Dienstleistung pauschal enthalten und werden nicht nach Punkt C2 abgerechnet. Für Administrationstätigkeiten gilt ein Fair-Flat-Agreement welches bedeutet, dass OrangeComputer sich bei übermäßiger Nutzung Einschränkungen in der Erbringung vorbehält und dem Auftragnehmer in Form eines Angebots über Zusatzleistun- gen signalisiert, dass weitere Tätigkeiten kostenpflichtig sind. Die Leistungen werden an Werktagen von Mo-Fr 9-18 Uhr erbracht. Es gilt eine Reaktionszeit von maximal 48 Stunden innerhalb derer mit der Problemlösung begonnen wird. System-, Software- oder Konfigurationsänderungen am Desktopsystem dürfen nur in Absprache mit dem OrangeComputer Support durchgeführt werden. Änderungen des konfigurierten Standards sind grundsätzlich nicht in der Flatrate enthalten und werden gesondert angeboten. Der Auftragnehmer behält sich den Einsatz von Fernwartung bei sinnvollen Einsätzen vor. Anfahrtskosten wie Technikerzeit und Fahrzeugkosten sind im Preis enthalten. Die Flatrate bezieht sich auf Tätigkeiten, die an der Desktop-Hardware (Ersatzteile sind nicht enthalten), dessen Betriebssystem und Standard-Software-Produkten MS Office, Adobe Reader und Mozilla Firefox durchgeführt werden. Weitergehende Softwareprogramme und Peripherie-Geräte wie Drucker, Scanner sind nicht durch die Flatrate abgedeckt.

Reparaturunterstützung bei defekter Client-Hardware

Bei Hardware-Defekt eines Desktops oder TFT-Display sorgt OrangeComputer für Reparatur bzw. Austausch der Komponenten innerhalb der Hersteller-Garantie und versetzt das Gerät wieder in einen betriebsfähigen Zustand für die über OrangeComputer gekauften Komponenten bis zur Ebene des Betriebssystems. Hierfür notwendige Dienstleistungen inkl. Anfahrtskosten sind im Preis enthalten. Nicht enthalten ist die Wiederherstellung von Anwendungen oder deren Daten.

Online-Backup wichtiger Daten bis 25 GB2

Der Auftragnehmer stellt dem Auftraggeber Festplattenkapazität in einem gesicherten Rechenzentrum und den Online-Backup Client bereit. Die Datenübertragung und Datenspeiche- rung im Rechenzentrum erfolgt 256 AES-verschlüsselt.

Durch externe Datensicherung wird gewährleistet, dass sich im Falle eines Feuers, Diebstahls, einer Überschwemmung oder einer anderen Störung am Standort des Kunden alle Ge- schäftsdaten problemlos und vollständig wiederherstellen lassen.

  1. Kundendients – Zeiteinheitent

    Pro Servicevertrag stehen Ihnen jeden Monat 4 Arbeitseinheiten zu je 20 Minuten zur Verfügung. Diese können zum Beispiel für eine Störungsbeseitigung verwendet werden.

     

  2. Anfahrtskosten

Für Paket Basic innerhalb von München pauschal 12,50€ und außerhalb von München 0,80€/km. Anfahrtskosten im Paket Standard und Premium sind innerhalb von München enthalten und werden außerhalb von München mit 0,50€/km berechnet.