Überwachungskamera

Profi Kamera Überwachung für Zuhause & Gewerbe mit Überwachungskameras - Videoüberwachung in München

OrangeComputer Überwachungskameras für Haus und Gewerbe in München bietet zur Videoüberwachung Beratung, Verkauf und Installation!

Eine Überwachungskamera ist bei der Auswahl von Videoüberwachungssystem der wichtigste Bestandteile von allen. Einige der ersten Fragen sind: welche Gehäuseform die Überwachungskameras haben oder wie gut die Auflösung sein soll.

Aktuelle Empfehlungen und Bestseller von Überwachungskameras

Überwachungskameras: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Punkten, basieren auf: von 5)
Loading...

Im Folgenden haben wir einige bewährte Überwachungskameras* ausgesucht. Welche für Sie die richtige ist, hängt natürlich davon ab, wofür Sie die Überwachungskamera einsetzen wollen.

Ausstattungsmerkmale und Modellunterschiede von Überwachungskameras

Eine Überwachungskamera ist im Prinzip eine Videokamera die fest montierte wird. Überwachungskameras lassen sich schwenken, neigen und die technischen Voraussetzungen für die Installation von Überwachungskameras sind nicht allzu groß. Die Kameras erzeugen Video- und Standbilder und die Aufnahmen können dauerhaft als Live-Stream erfolgen oder ereignisgesteuert, das heißt die Aufnahmen starten automatisch sobald ein vordefiniertes Ereignis stattfindet, z.B. wenn eine Person ins Sichtfeld der Überwachungskamera läut. 

Überwachungskamera mit Aufzeichnung

Überwachungskameras bieten verschiedene Speichermöglichkeiten an:

  • Speicherung auf SD-Speicherkarte
  • Speicherung auf Festplattenrekorder
  • FTP-Upload bzw. Cloud-Speicherung

Überwachungskamera Kabellos bzw. WiFi, WLAN, Funk

Nicht immer hat man die Möglichkeit, die notwendigen Leitungen für kabelgebundene Überwachungskameras auf dem Gelände zu verlegen. Hier bietet sich eine Überwachungskamera mit WLAN an. Der große Vorteil bei Überwachungskameras mit WiFi ist die Flexibilität, die Sie bei der Installation der Überwachungskameras haben. Eine WLAN Überwachungskamera kann, durch Anbringung an strategisch günstigsten Stellen, für eine optimale und lückenlose Überwachung sorgen. Wenn irgendwann nötig, kann bei Bedarf die Standorte der Funk Überwachungskameras jederzeit, ohne besonderen Installationsaufwand geändert werden.

Überwachungskamera mit Nachtsicht

Mit IR-LEDs verfügen die Überwachungskameras über eine Nachtsichtfunktion. Die Anforderung an der Nachtsichtfunktion hängt davon ab wo die Überwachungskamera mit Nachtsicht angebracht und welche Einsatzorte beobachtet werden soll. Zum Beispiel wird am Eingang evtl. eine kleine Domekamera mit zwei Meter Nachtsicht völlig ausreichen, im Garten jedoch könnte eine Überwachungskamera mit 10 m Nachtsicht erforderlich sein. Je nach Beleuchtung können Überwachungskameras mit den sogenannten IR-LEDs, Nachtsichtreichweiten von 10 bis über 250 Meter ermöglichen.

Überwachungskamera Kabelgebunden

Verkabelte Überwachungskameras gewährleisten eine absolut störungsfreie Übertragung  Überwachungsbilder und zudem lassen sich die Bilder weniger leicht abfangen oder unterbrechen. Hierfür müssen jedoch für kabelangebunde Überwachungskameras Leitungen bzw. Netzwerkkabel gelegt und Löcher gebohrt werden. Das bedeutet natürlich zusätzlich finanzieller und zeitlicher Aufwand für die Installation eines Überwachungssystems. In Gebäuden mit massiven Wänden, stören häufig Funksignale, hier ist der Einsatz von kabelgebundenen Überwachungskameras oftmals die bessere Wahl.

Jetzt Anrufen!