Analog Kameras zu günstigen Preisen mit hoher Qualität.

Herkömmliche Halterungen für Videoüberwachungskameras und deren Gehäuse können den zu filmenden Bereich mithilfe von Schwenken und Neigen einstellen. Netzwerk-Positioniersysteme haben den Vorteil, dass diese Einstellungen elektrisch gemacht werden und somit kann dieser genaue eingestellte Blickwinkel jederzeit wiedergegeben werden.  

Viele weitere Optionen sind zusätzlich in den Positioniersystemen programmiert, wie beispielsweise das automatische Überwachen von mehreren Objekten. Für diese Technik wird kein weiteres Produkte benötigt. Somit wird einfach nur eine herkömmliche analoge Videoüberwachungskamera benötigt. Beim Kauf muss auf die Kompatibilität der Kamera geachtet werden.

Preis

Hersteller

Hersteller Serie

Kameratyp

Brennweite

PoE

Schutzklasse

Alarmeingang

Bildauflösung (CAM)

Alarmausgang

WLAN

IR

Vandalismusgeschützt

Bildschirmübertragungsrate

Bewegungsmelder

Montageart

Tag-/Nacht-Umschaltung