Box Kameras - professionelle Videoüberwachung

Damals nur in schwarz- weiß, heute in kunterbunt. Box Kameras sind heute lang nicht mehr was sie vor 50 Jahren waren. Seit Jahren sind die beliebten Boxkameras aus de 50er weiterentwickelt worden und zeigen heutzutage nicht mehr die gleiche schwarz- weiße Bildqualität, sondern bringen jetzt auch Farbe mit ins Spiel. Damit weisen Boxkameras eine stärkere Bildqualität und Detailschärfe als früher aus. Sie können nicht nur flexibel die Objektive wechseln, sondern auch bei Tag und Nacht arbeiten. Durch ihre augenstechende Bauform können sie vermeintliche Täter abschrecken. Die Box Kameras zeigen auch eine hohe Zuverlässigkeit in Bezug auf größeren Entfernungen trotz ihrer geringen Bandbreite.

Box Kameras sind speziell geeignet für den Innenbereich, dazu gehören zum Beispiel Garagen, Wohnungen oder Keller. Sie sind einfach zu installieren, sodass Sie ohne großes technisches Verständnis ihre Boxkamera im Handumdrehen selber einrichten können. Box Kameras besitzen heutzutage auch ein integriertes Mikrofon, sodass auffällige Geräusche in der Umgebung nachverfolgt werden können. Reisen Sie zurück in die 1950er und genießen sie die heutigen hervorragenden Eigenschaften, der damals noch schwachen Kamera.

Preis

Hersteller

Hersteller Serie

Brennweite

PoE

Schutzklasse

Alarmeingang

Bildauflösung (CAM)

Vandalismusgeschützt

Bildschirmübertragungsrate

Bewegungsmelder

Montageart

Tag-/Nacht-Umschaltung